Voriger
Nächster

"Großer Kräutertag"

Über Kräuter lernen, Kräuterprodukte selbst herstellen, Kräuterwissen erfahren, einen Tag in der Natur verbringen, die Fülle und Farben des Sommers genießen, Gleichgesinnte treffen, das Brauchtum zur Kräuterweihe/Maria Himmelfahrt pflegen, den traditionellen Kräuterbuschen binden. Der große Kräutertag ist eine Kombination aus den Seminarangeboten „Kräuterwerkraum“, „Erlebniskräuterführung“, „Kräuterbuschen binden“ und dem „Kräuterwochenende“… mit einem passend abgestimmten und sicherlich rundum schönem Tagesprogramm!

Wir treffen uns zur einer sehr brauchtümlichen Zeit, nämlich zu „Maria Himmelfahrt“/der Kräuterweihe.
An diesem hohen Tag im Jahr werden Kräuter gesammelt, zu traditionellen Kräuterbuschen gebunden und „geweiht“. Dieser alten Tradition werden wir uns am Kurstag u. a. auch widmen und ich berichte über das Brauchtum unserer Vorfahren und wichtigen Kräutern im Brauchtumsgebinde. Die Buschen hatten (haben) natürlich einen besonderen Zweck. Auch darüber werde ich erzählen. 
Den Tag werden wir aber erst einmal mit einem gemütlichen Streifzug durch Wald und Wiese beginnen und wilde Kräuter am Wegesrand besuchen. Dabei stelle ich einige Pflanzen ausführlich vor und erkläre verschiedene Möglichkeiten der Anwendung und Verwendung. Außerdem finden wir an diesem Tag u. a. Zeit, um das ein oder andere Kräutermittelchen selbst herzustellen.

Datum Thema Uhrzeit Seminarort
Findet 2021 nicht statt Großer Kräutertag 09.00 bis ca. 18.00 Ein wunderbarer Platz in der Natur nahe 87779 Trunkelsberg
Anfahrt und genaue Beschreibung bei Anmeldung

Kursgebühr pro Person
85,00 €  incl. Suppe am Feuer zum Mittag

Für die weitere Verpflegung über den Tag  (für vormittags, zum Mittagessen oder was Süßes am Nachmittag)  kann jeder, der möchte, noch etwas mitbringen!

Wichtige Information – Wir werden den ganzen Tag draußen in der Natur verbringen! Uns steht nur die „Naturtoilette“ zur Verfügung und wir haben kein fließendes Wasser!