Voriger
Nächster

Gemeinsam durch das Kräuterjahr

In einer kleinen Gruppe werden wir einen Teil des Kräuterjahres gemeinsam erleben. An diesen Tagen dreht sich alles um die Kräuter der entsprechenden Jahreszeiten, außerdem laden Erlebnisse in der Natur zum Entspannen und Abschalten ein.

Wir werden draußen unterwegs sein und viele Wildpflanzen direkt an ihrem natürlichen Standort kennenlernen. Sie erfahren, welche vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten und Heilwirkungen Kräuter zu bieten haben und was es beim richtigen Ernten und Bevorraten zu beachten gibt. Jeder Kurstag umfasst jeweils 3 Themensegmente: Das Erleben der Pflanzen in der Natur, einen theoretischen Teil incl. Skript bei dem u.a. verschiedene Herstellungsformen detailliert besprochen werden und einen Praxisteil, in dem wir zur Herstellung verschiedener Kräuterrezepturen, unter Anleitung,  schneiden, hacken, köcheln, sieden, rühren, ansetzen usw. Diese selbst zubereiteten Hausmittelchen und Kräuterkostbarkeiten werden Sie dann das Jahr über gut begleiten und unterstützen. Ganz nebenbei dürfen wir die Natur mit allen Sinnen geniessen! 

Ich lade Sie ein, das alte Wissen um die magischen und kraftvollen Wildkräuter neu zu entdecken und würde mich freuen, mit Ihnen gemeinsam durchs Kräuterjahr zu gehen! 

Dieser Kurs findet 2021 nicht statt.
Wer für das Jahr 2022 Interesse an dieser Seminarreihe hat, sollte sich möglichst bis zum Herbst mit mir in Verbindung setzen.

Monat Thema
März Gemeinsam durch das Kräuterjahr - allg. Kursinformationen, Kennenlernen, wir begrüßen den Frühling etc.
April Gemeinsam durch das Kräuterjahr - Erkältungskräuter
Mai Gemeinsam durch das Kräuterjahr - „Entschlacken und Entgiften“ mit den Frühlingskräutern
Juli Gemeinsam durch das Kräuterjahr - „Die Kräutlein für die Frau“
September Gemeinsam durch das Kräuterjahr - „Die Früchte im Herbst“ - Immunabwehr stärken

Kursgebühr pro Person (begrenzte Teilnehmerzahl ca. 10 Personen)
420,00 € 

Die Verpflegung am Kurstag soll als Gemeinschaftsverpflegung stattfinden – d. h. jeder Teilnehmer bringt eine kleine Speise für den Verzehr in der Gruppe mit (z.B. Vormittagssnack, Mittagsverpflegung, Süßes zum Nachmittag).

Wichtige Information  Die Kurstage finden überwiegend draußen in der Natur statt – Schutz bietet uns lediglich ein altes Holzhaus – uns steht nur die „Naturtoilette“ zur Verfügung – wir haben kein fließendes Wasser!